Mensch gegen Maschine

04. Juni 2023

IN BRUCHHAUSEN-VILSEN

 

Menu

Mensch gegen Maschine

04. JUNI 2023

IN BRUCHHAUSEN-VILSEN

Anmeldung / Zeitmessung

Online-Anmeldung

Für den Wettlauf Mensch gegen Maschine 2023 ist die Anmeldung als Einzelstarter oder Staffel bald HIER (Link) möglich. Die Online-Anmeldung ist bis zum 29.05.2023 Woche vor dem Veranstaltungstermin möglich.
Mit der Einzelanmeldung kann man nur eine/n Teilnehmer/in anmelden.
Für Vereine, Familien und andere größere Gruppen kann die Sammelanmeldung ("Teilnehmer hinzu" bzw. "Staffel hinzu") genutzt werden. Notwendige Änderungen sind dabei bitte jeweils sofort per E-Mail mitzuteilen.

Die Anmeldung wird abgeschlossen mit der einmaligen Erlaubnis zum SEPA-Einzug durch den beauftragten Dienstleister für das Meldewesen, laufmanager.net. Das Startgeld wird anschließend dem Konto des Niedersächsischen Leichtathletik-Verband gutgeschrieben.

Im Rahmen der Anmeldung wird zusätzlich der Erwerb eines Veranstaltungs-T-Shirts möglich sein (15,-).

Die eingegangenen Anmeldungen werden in der Teilnehmerliste aufgeführt.

Nachmeldungen

Nachmeldungen sind – sofern noch Startplätze verfügbar – nur am Veranstaltungstag ab 11:00 Uhr bis ca. eine Stunde vor dem jeweiligen Lauf im Bereich der Startnummernausgabe möglich. Die Nachmeldegebühr beträgt 3 €. Nachmeldungen können nur in bar gezahlt werden.
Für den Kinder-Wettlauf und den Volksbank-Wettlauf können Sie Ihre Nachmeldung zusätzlich am Ziel, dem Bahnhof Asendorf abgeben. Grund hierfür ist der Streckenverlauf: Die jungen Läufer*innen fahren mit der Museumseisenbahn ab Bahnhof Asendorf zum Start in Höhe Ortseingang Asendorf bzw. Haltestelle Arbste.

Achtung: Die Ausgabe der Startunterlagen für den Kinder-Wettlauf und den Volksbank-Wettlauf erfolgt ausschließlich am Bahnhof Asendorf!

Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt elektronisch durch einen Zeitnahme-Dienstleister. Die Transponder zur Zeiterfassung sind in den Startnummern integriert. Eine Abgabe der Startnummern ist nicht notwendig.