Mensch gegen Maschine

10. JULI 2022

IN BRUCHHAUSEN-VILSEN

 

Menu

Mensch gegen Maschine

10. JULI 2022

IN BRUCHHAUSEN-VILSEN

2022 rollt es wieder! Wettlauf Mensch gegen Maschine

Endlich heißt es wieder Wettlauf „Mensch gegen Maschine“ in Bruchhausen-Vilsen. Das Format wird nach zwei Jahren Unterbrechung wieder auf die Gleise gebracht und geht damit bereits in die fünfte Auflage. Am 10. Juli 2022 gilt es: „Wer ist schneller, Mensch oder Maschine?“

Die Anmeldung für den diesjährigen 5. Wettlauf „Mensch gegen Maschine“ am 10. Juli 2022 in Bruchhausen-Vilsen ist ab sofort HIER (Link) möglich.

Um 13:30 Uhr startet der AOK-Wettlauf am Bahnhof in Bruchhausen-Vilsen mit einer Distanz von 8 km. Der Novo Nordisk-Staffellauf findet wieder zeitgleich mit dem AOK-Wettlauf statt, auch dieser wird dann 8 km lang sein. Die Strecke wird verläuft weiterhin überwiegend in Sichtweite oder unmittelbar neben der Bahnlinie durch Bruchhausen-Vilsen und Heiligenberg bis zum Ziel nach Asendorf. Die Kosten sind je nach Lauf und Alter unterschiedlich. Beim AOK-Lauf ist das Mindestalter auf 14 Jahre festgelegt, 14 bis 17 Jährige (Jg. 2005-2008) zahlen 15,- €, alle Erwachsenen 19,- €. Die Staffelläufer bezahlen pro Team 19,- €, die Teilnahme ist hier ab 10 Jahren (Jg. 2012) möglich. Im Preis sind neben einer Freifahrt mit der Museums-Eisenbahn von Asendorf nach Bruchhausen-Vilsen ebenfalls der Transport des Gepäcks zum Zielort sowie Kaltgetränke für die Läufer in Heiligenberg und am Zielort enthalten.

Auch in diesem Jahr können für den Lauf über die 8 km-Distanz wieder Freitickets zum Anfeuern aus dem Zug sowie weitere vergünstigte Zugtickets (solange der Vorrat reicht) hinzugebucht werden.

Um 15:20 Uhr startet der Kinder-Wettlauf im Bereich der B6 in Asendorf über ca. 1 km. Kinder im Alter von 9 Jahren und jünger (Jg. 2013 und jünger) können hierbei gegen die Bahn antreten. Die Startgebühr beträgt bei diesem Lauf 3,- € pro Kind. Die Fahrt zum Startort erfolgt mit dem Zug. Eltern können ihre Kinder kostenfrei im Zug begleiten.

Der Volksbank-Wettlauf ist für junge Sportler des Jahrgangs 2007 bis 2012 und geht über eine Distanz von 1,8 km. Der Lauf startet um 16:00 Uhr an der Haltestelle Arbste. Auch hier beträgt die Startgebühr 3,- € und die Strecke verläuft parallel zur Museums-Eisenbahn. Eltern und Familienangehörige können die Kinder während des Laufs aus der Bahn anfeuern.

Weitere Informationen findet man unter www.wettlauf-mensch-maschine.de.

Zu den Partnern zählen die AOK Niedersachsen, das Pharmaunternehmen Novo Nordisk, die Mediengruppe Kreiszeitung, die Volksbank Grafschaft-Hoya, die IGA, Vilsa und das Restaurant Dillertal.

Alle Organisatoren freuen sich auf den 10. Juli 2022 und hoffen, dass das Wetter mitspielt.

Weitere Informationen:
Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen, Jasmin Beuße, Tel. 04252/391-411